Hinweise für neu ankommende Gäste

In der laufenden Saison ist die Anmeldung und Zufahrt auf dem Platz vor Ort zu folgenden Zeiten täglich möglich (bitte melden Sie sich bei Ankunft in der Gaststätte):

Vormittag: 
09.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Nachmittag:
15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten kann der Campingplatz nicht befahren werden! 
Weiterhin wird auch kein Stellplatz zugewiesen!


 

Für die Anfahrt nach Moritz haben wir ein paar Hinweise:

Die Anfahrt mit Navigationssystem ist meist sehr trügerisch. Der kürzeste Weg für Wohnmobile und Wohnwagengespanne führt Sie unweigerlich durch den Ortskern und ist sehr sehr steil. Es handelt sich hier um eine gesperrte Anliegerstraße, die Sie nicht passieren dürfen.

Wir haben uns bemüht und eine paar Hinweissschilder am Ortseingang angebracht, die den Weg zum Gasthaus und Campingplatz um den Ortskerzn beschreiben.

Bitte laden Sie sich deshalb unsere Anfahrtsskizze für den Ortskern auf Ihren PC und folgen den darin genannten Hinweisen.

 

 

Liebe Campinggäste,

unsere beiden Campinghütten und der Mietwohnwagen "Tante Emme" sind ab sofort für die Saison 2017 buchbar. Wir nehmen daher Anfragen an. Die aktuellen Preise können Sie unter der entsprechenden Rubrik auf unserer Internetseite entnehmen.


Um Ihnen unseren Campingplatz näher zu bringen, haben wir ein
kleines Imagevideo gedreht. Viel Spaß beim Ansehen!

 

Auf unserer Zeltwiese finden auch Wohnmobile ein ruhiges Plätzchen. Am Hauptweg entlang der Zeltwiese haben wir dazu zwei neue Energiesäulen (CEE-Adapter auf "Schuko" und Kabeltrommel notwendig) installiert. Hier können bis zu 10 Endverbraucher angeschlossen und der Verbrauch digital ermittelt werden. Im Notfall halten wir für Sie auch leihweise Kabeltrommeln (kostenfrei!) zur Verfügung. Aufgrund der Lage und dem herrlichen Blick in Richtung Tal wären Ausgleichskeile für Ihr Wohnmobil von Vorteil. Unterlegeklötze bekommen Sie auch leihweise und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Für die Fäkalienentsorgung (Toilettenkassetten) seht Ihnen unsere einfache Entsorgungsmöglichkeit am Sanitärhaus zur Verfügung. Bei einem Ausflug ins benachbarte Gößweinstein (4 km) Entfernung) finden Sie jedoch auch eine Fäkalienentsorgungssation mit Frischwassermöglichkeit als Münzautomat vor.

 

Zusätzliche Informationen